Brompton  in   Ulm


Klapprad Ulm - Brompton premium Shop
Klapprad Ulm - Brompton premium Shop

Das einzigartige Brompton-Faltrad wurde 1975 von Andrew Ritchie in seiner Wohnung

im Londoner Stadtteil South Kensington gegenüber dem Brompton Oratory entworfen.

Bis heute wird es in London hergestellt.

Mit 45.000 Rädern im Jahr ist Brompton der größte Fahrradproduzent Großbritanniens.

 

Der geniale Faltmechanismus funktioniert unverändert gut und ermöglicht einen Transport auf kleinstem Raum.

Trotzdem beobachten wir am Brompton stetig sinnvolle Produktinnovationen,

die es in Sachen Packmaß und Robustheit zum Besten auf dem Markt erheben.

Made For Cities

Bromptons eignen sich perfekt für das Fahren in der Stadt.
Zusammengefaltet passen sie bequem in öffentliche Verkehrsmittel oder ins eigene Auto.

Und man kann sie überall mit hineinnehmen (Wohnung, Büro, Bars), sodass Diebe keine Chance haben.
Auf der Straße sind sie konventionellen Fahrrädern oft überlegen.

Mit den kleinen Rädern können sie an Ampeln schneller beschleunigen und in belebten Straßen sind sie wendiger.
Bromptons sind sehr robust. Ein Stahlrahmen, unplattbare Reifen, eine hochwertige Verarbeitung und ein Design,

dass über 25 Jahre stetig verbessert wurde, sorgen dafür,

dass Sie viele Jahre lang jeden Tag mit Ihrem Brompton fahren können

 

in der Stadt und darüber hinaus.

(Bilder und Texte von http://brompton.de/news.html)


Beim anklicken diese Buttons werden Sie auf die Seite https://de.brompton.com/fahrrader/bauen/fahrradbauer weitergeleitet.

Dort werden Sie Schritt für Schritt zu Ihrem Wunsch Brompton angeleitet.

Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne Seite und beantworte diese gerne.

Ansonsten kommen Sie im Shop vorbei und wir machen das gemeinsam.

 



Brompton registrieren

Nach dem Kauf sollten Sie Ihr Brompton registrieren. Es hat große Vorteile für Sie, wenn wir die Angaben zu Ihrer Person und vor allem auch zu Ihrem Rad in unserer Datenbank vereinen können:

  1. Wir erfahren, wenn Ihr Rad verloren gegangen ist oder gestohlen wurde und leiten entsprechende Schritte ein.
  2. Sie können die 5-Jahres-Garantie für den Rahmen wahrnehmen.
  3. Sie erfahren als Erster von Upgrades (viele Räder lassen sich aufrüsten) und Events der Brompton-Community.

 

 

Das neue Brompton zu registrieren, ist der erste Schritt in die immer größer werdende Brompton-Community und natürlich auch die beste Garantie dafür, im Notfall auch die notwendige Hilfe bzw. den notwendigen Versicherungsschutz zu erhalten.

Auch wenn der Kauf des Bromptons schon eine Weile her ist, kann man das Rad noch registrieren, um auf dem Laufenden zu bleiben oder es als gestohlen oder verloren zu melden.

Bitte auch beachten: Die Garantie gilt ab dem Datum des Ersterwerbs und nicht ab dem Datum der Registrierung.


Brompton Zubehör - Taschen - Souma Bag´s - Game Bag - JK Reifen & Lenker - H&H Gepäckträger - Brooks - Elite - Carrera Folding Helm 




Brompton goes electric with new folding e-bike 2018

Erste Details zum Brompton e-Bike

Brompton will schon seit über fünf, manche sprechen von zehn, Jahren eine elektromotorisierte Version ihres Faltrads vorstellen. Doch erste Versuche scheiterten, wohl auch, weil Kooperationspartner ausfielen, beziehungsweise nicht den Qualitätsstandards von Brompton entsprachen. Denn im Aufbau soll das Brompton e-Bike so wenig wie möglich vom Original abweichen, auch was Fahreigenschaften und Klappmechanismus angeht.

Vor zwei Jahren haben die Briten einen neuen Partner für die Entwicklung der Technik gefunden. Gemeinsam mit Williams’ Advanced Engineering arbeitete man fieberhaft an einem E-Brompton, dass der Öffentlichkeit präsentiert werden kann. Williams’ Advanced Engineering ist ein Teil der Firma Williams, die ihre Fahrzeugtechnik in den Formel Eins Autorennen ausprobiert.

Jetzt sind die ersten Details in die Branche gedrungen. Demnach ist davon auszugehen, dass das Brompton e-Bike ungefähr 16,5 Kg wiegt. Die Batterie ist wohl über dem Vorderrad angebracht. Schon heute gibt es dafür ein Modul, an dem sich Gepäcktaschen per Klick-System befestigen lassen. Auf diese Weise kann man das E-Brompton auch mit dem gleichen patentierten Klappmechanismus falten. Es ist anzunehmen, dass der Motor in der Vorderrad-Nabe untergebracht ist, so dass beim Falten keine Kabelstränge unnötiger Belastung ausgesetzt sind.

Weiterhin unbestätigt ist die Info, dass das Brompton e-Bike auch regenerativ ist. Dafür wird dem Akku beim Bremsen Energie zurück geführt.

Seit vielen Jahren arbeitet Brompton an der Elektroversion ihres berühmten Klapprads. Mitte 2017 soll es endlich so weit sein: Das Brompton e-Bike rollt an.

 

Die britische Traditionsfirma Brompton, Hersteller des weltbekannten Klapprads mit patentierter Falttechnik, steht vor dem Schritt ins e-Bike Zeitalter. Dafür gibt es gute Gründe, denn trotz weiterhin hoher Verkaufszahlen geht der e-Bike Boom bislang an ihnen vorbei. Das schmerzt, zumal die Firma vor anderthalb Jahren große Investitionen gemacht hat. Jetzt steckt Brompton große Hoffnung in den Launch ihres ersten Falt-e-Bikes im Sommer 2017.

 


Neuerungen für die 2017 Modelle von Brompton:

Klapprad Ulm - Brompton premium Shop
Klapprad Ulm - Brompton premium Shop
Klapprad Ulm - Brompton premium Shop
Klapprad Ulm - Brompton premium Shop
Klapprad Ulm - Brompton premium Shop
Klapprad Ulm - Brompton premium Shop